Klischee


Klischee
Klischee
»Druck-, Bildstock«, auch übertragen im Sinne von »Abklatsch, billige Nachahmung«: Das Wort wurde als Fachausdruck der Buchdruckersprache aus frz. cliché »Abklatsch«, dem substantivierten Part. Perf. von clicher »abklatschen«, entlehnt. Das Verb selbst erscheint bei uns im 20. Jh. als klischieren »ein Klischee herstellen; talentlos nachahmen«. Frz. clicher ist wohl lautmalenden Ursprungs und erinnert an dt. klitschen, klatschen.

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klischee — Klischee …   Deutsch Wörterbuch

  • Klischee — (franz. cliché), s. Klischieren …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Klischee — Klischee, in der Buchdruckerei heute jede Druckform, welche im Gegensatze zu dem aus vielen kleinen Einzelstücken zusammengefügten Letternsatze aus einem Stücke besteht (früher nur im eigentlichen Sinne für einen stereotypisch oder… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Klischee — (frz. cliché), Abguß für den Hochdruck von Lettern, Holzschnitten in Schriftmetall durch Abklatschen, Klischieren (zum Teil mittels der Klischiermaschine) oder durch Stereotypie. Auf galvanoplastischem Wege gewonnene Kupfer K. werden Galvanotypen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Klischee — Sn Bildstock, Druckstock ; Abgegriffenes erw. fach. (19. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. cliché m., dem substantivierten PPrät. von frz. clicher nachbilden , (eigentlich: einen Abklatsch herstellen ), dieses ist lautnachahmend, vielleicht… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Klischee — Ein Klischee ist eine überkommene Vorstellung oder ein eingefahrenes Denkschema, eine abgedroschene Redensart oder vorgeprägte Ausdrucksweise, ein überbeanspruchtes Bild (Stilmittel), das sich auf eine entweder regelhaft wiedererkennbare oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Klischee — Vorurteil; Klischeevorstellung; Stereotyp; Nachahmung; Abklatsch; Kopie; Imitation; Nachbildung; Schablone; Attrappe * * * Kli|schee [kli ʃe:], das; s, s …   Universal-Lexikon

  • Klischee — 1. Imitation, Kopie, Nachahmung, Nachbildung; (abwertend): Abklatsch. 2. a) eingefahrene Vorstellung; (geh.): überkommene Vorstellung; (meist abwertend): Schablone; (Sozialpsychol., Psychol.): Stereotyp. b) abgegriffene Redensart/Redewendung;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Klischee — Kli·schee das; s, s; geschr pej; 1 eine ganz feste Vorstellung, die kein Bild der Realität mehr ist ≈ Vorurteil <in Klischees denken>: das Klischee, dass Frauen nur im Haushalt arbeiten sollten || K : Klischeevorstellung || K:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Klischee — das Klischee, s (Mittelstufe) ein eingefahrenes Denkschema, Stereotyp Beispiel: Sie denkt oft in Klischees …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.